mettmann

heute war es endlich so weit. "mettmann" lief im rahmen des leipziger dokfestivals in der naTo. ein dokumentarfilm ueber einen mann, der nach ueber 40 jahren versucht seine geschwister wiederzufinden. da nadine waehrend meiner zeit in bangkok die englischen untertitel uebersetzte war ich mehr oder weniger "gezwungen" diesen hier zur premiere anzusehen. und siehe da... eine perle der deutschen filmkunst. danke herr maerkl, danke nadine. ich musste bei vielen szenen an die tage in bangkok zurueck denken, an denen du uebersetzungstechnisch taetig warst und jerome und mich in kniffligen fragen um hilfe gebeten hattest.

zum glueck soll der film bald auch auf dvd erhaeltlich sein.

Comments are closed.