Auf der Suche nach einer Alternative zu meinem aktuellen Smartphone Nokia 6630 kommen immer mehr Gedanken an ein PDA mit GSM/UMTS-Funktionalität. Allerdings gibt es zur Zeit keine Geräte auf dem Markt, die mir das beste aus beiden Welten (Mobiltelefon und PDA) bieten könnten.

Nokia war bisher für mich das Beste, was es an Mobilfunktechnik zu kaufen gab. Sei es Optik, Leistung oder Ergonomie. Allerdings wird mir das Betriebssystem Symbian immer unbeliebter. Es wird nicht schlechter, aber die Weiterentwicklung ist gegenüber der Konkurenz nicht stark vorangeschritten. Gutes Beispiel: Das neu erworbene Nokia N73 meines Papas kann mit dem Symbian OS 60 3rd Edition keine Programme laufen lassen, die auf meinem Symbian OS 60 2nd Edition ohne Probleme rennen. Mit Windows Mobile wäre das wahrscheinlich nicht passiert.

Neben dem mobilen Betriebssystem sind meine Meinungen zur Nokia PC Suite (BTW: neue Version 6.81 gibt's hier) ebenfalls gespalten. Teilweise stellt sich mir bei dieser Software die Frage, ob die Programmierer an manchen Tagen Blackouts hatten: Wieso kann es bei der Synchronisation zwischen Mobiltelefon und Outlook keine manuelle Konfliktbehebung geben? Nokia PC Sync bietet nur automatische Konfliktbehebung (entweder Outlook oder Nokia hat Recht). Dieses Feature vermisse ich schon seit meinem Nokia 6210. Auch hier denke ich, dass eine Integration eines Windows Mobile Gerätes per Active Sync in Windows XP besser geeignet ist.

Am Ende bleibt nur meine Wunschliste:

  • Betriebssystem: Windows Mobile
  • GSM/UMTS
  • WLAN
  • Bluetooth 2.0
  • min. 640x480 Auflösung
  • GPS
  • optional: Kamera

Eh es aber diese eierlegende Wollmilchsau gibt werde ich mich wohl weiter mit "halbfertigen" Geräten rumschlagen müssen. Warten wir also ab, bis es endlich eine neue digitale Canon Spiegelreflex im 20D Format gibt, die das alles integriert hat. Vielleicht erwischt man mich dann auch mal so beim telefonieren:

Thursday, 07 September 2006 15:14:57 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Tach,
Bin via Google auf diesen Post gestossen. Bin auf der Suche nach einem Smartphone mit genau denselben Features.
Es gibt doch schon einige:

HP iPAQ hw6915
BenqSiemens P51
Fujitsu-Siemens Pocket Loox T800

Sind aber alle nicht so das gelbe vom Ei. Zu gross oder zu hässlich :)
Lass es mich wissen, wenn Du was Anständiges gefunden hast.
Gruß,
Micha
Micha
Tuesday, 19 September 2006 11:04:32 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Danke für die Infos. Aber an den Geräten stören mich doch noch einige Sachen. Prizipiell diese nicht wirklich gut aussehende Tastatur bei allen drei Geräten.

HP iPAQ hw6915
- hier fehlt mir UMTS
- zu kleine Auflösung mit 240x240

Benq Siemens P51 (http://www.benq-siemens.com/cds/frontdoor/0,2241,hq_en_0_140763_0,00.html):
- hier fehlt mir UMTS
- zu kleine Auflösung mit 240x320


Fujitsu Siemens Pocket Loox T800 (http://www.fujitsu-siemens.com/campaigns/pocket_loox_t/)
- zu kleine Auflösung mit 240x240

Ich finde die 640x480er Auflösung sollte schon drin sein. Und das das geht zeigt ja die Axim Serie von Dell. Da lieber Verzichte ich auf GPS. Obwohl das schon ein nettes Feature wäre.

Was mir momentan in dieser Richtung noch recht gut gefällt: Qtek 9000. Gibt's sogar bei Vodafone (VPA IV). Kostet aber mit 450,- EUR auch ne Ecke Geld.
Comments are closed.