Im Anflug auf Bangkok

17:41 Noch sitzen wir (Alex, Robert und ich) im Zug, wieder mal mit mehr als einer halben Stunde Verspätung. Danke Deutsche Bahn! Zum Glück haben wir ausreichend zeitlichen Puffer, um nicht zu sehr in Hektik zu verfallen. Also vertrödeln wir die Zeit mit dem Wurstquartett und fragen uns, was die unterschiedlichen Farben der Baretts der mitfahrenden Bundeswehrsoldaten zu bedeuten haben. So langsam verfliegen die Gedanken, ob man alles eingepackt hat, ob noch irgendwo offene Projekte sind. Der Urlaub rückt also schon jetzt ein wenig in das Bewußtsein.

Ich bin gespannt, ob Jan, der schon längst in der Luft ist, es vor seinem Abflug in Hamburg noch hin bekommen hat, uns ab Dubai vier zusammenhängende Sitzplätze im gemeinsamen Anschlussflieger nach Bangkok zu organisieren. Um 3:30 deutscher Zeit setzen wir in Dubai auf und werden von Jan empfangen. Knapp 3 Stunden später geht's dann weiter nach Big BKK, wo Nadine auf uns wartet. Doch jetzt heißt es erst einmal: was wird Emirates im Unterhaltungssektor für uns vorbereitet haben?

Comments are closed.