die letzten tage

hallo keule, halle papi, mami und schwester,

bei mir ist alles in ordnung. ich konnte mich leider nicht melden, da ich zwei tage im regenwald unterwegs war. in den restlichen orten seit der letzten nachricht von mir gab es leider keine chance irgendwo in's internet zu gelangen. entweder gab es gar kein internet oder die gmx-seiten waren vom burmesischen internetprovider gesperrt. ich hatte vor ner woche mal an einem tag fieber und durchfall. das war aber nach einem guenstigen arztbesuch (1,20 EUR incl pillen) am naechsten tag schon wieder vergessen.

mittlerweile neigt sich meine reise dem ende. bin im moment in mandalay.

morgen gehts mit dem boot 10 stunden lang flussanwaerts nach bagan - einer historischen stadt mit tausenden pagoden. dort noch mal zwei tage und dann zurueck nach yangon. von dort dann wahrscheinlich am 10.09. mit dem flieger nach chiang mai in thailand um von dort mit dem zug nach bangkok zu fahren (ist der bisher guenstigste weg, den ich finden konnte).

ich werde auf alle faelle versuchen in yangon noch einmal ne meldung zu machen. dort wird es sicher auch wieder internet geben. spaetestens aber von chiang mai aus.

bis dahin seid herzlichst gegruesst und macht euch nicht so viele sorgen.

die leute hier sind alle total freundlich und helfen, wo sie nur koennen ( auch wenn es diverse touriabzocken gibt). geld ist noch ausreichend vorhanden, geklaut wurde auch noch nicht und ab und an trifft man nette traveller, die einen ein bisschen auf dem weg begleiten.

best wishes

marci

@janschi: hsv rockt. die haben es eben drauf. denk auch an dich und freu mich schon, euch alle endlich wieder zu sehen.

Comments are closed.