backup lösung mit .NET 2.0

bereits vor einigen monaten hatte ich eine backup lösung vorgestellt. diese war javascript und rar basiert. um mehr bedienkomfort zu bieten, habe ich das ganze in einer .NET 2.0 anwendung umgesetzt. prinzipiell lassen sich wie bei der skriptbasierten variante inkrementelle sicherungen von dateien und verzeichnissen erstellen. dabei lassen sich die anzahl der inkrementellen backups einstellen, bevor ein neuer kompletter sicherungssatz begonnen wird. hier einige screenshots:





im moment sollte man die aktuelle version 1.0 (478,73 KB) noch als beta verwenden. für eventuellen datenverlust trage ich keine verantwortung. also vorher an unsensiblen daten testen. über anmerkungen zu bugs und mögliche featurewünsche würde ich mich freuen.
Sunday, 23 April 2006 16:52:41 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Hübsch! Ein paar Anmerkgen habe ich dennoch:

1. Verzeichnisse mit Umlauten usw. funktionieren nicht ("C:\Daten\Alexander Groß"): RAR meldet "Warnung: Keine Daten!"
2. Wieso müssen die erweiterten Einstellung gesondert eingeblendet werden?
3. Ich fände es schön wenn man das Log-Fenster horizontal scrollen kann.
4. Gut wäre, wenn an den Pfad zum Logfile selbst setzen kann.
5. Gesonderte erweiterte Einstellungen für Basis- und inkrementielle Backups, das gleiche für die Pfade zum Logfile und die Suffixe am Backup-File.

Alex
Monday, 28 August 2006 12:44:16 (W. Europe Daylight Time, UTC+02:00)
Hi. Ich habe ja letztens deine JS Backup Lösung angeschaut. Muss sagen, ich bin von dem Programm begeistert. Eine gute Weiterentwicklung der Idee.
elfinit
Comments are closed.