Die Fahrt in den Regenwald

Marci im Boot auf dem Batang AiGunnar und Antje hatten auf ihrer Tour durch den Bako National Park den Guide Ralf getroffen, der ihnen Tukik als Ansprechpartner in Lubok Antu empfahl. Durch ihn sollten wir erfahren, wie wir in den National Park Batang Ai kommen. Nachdem wir gestern mit meinem Telefon und Raymons SIM Karte Tukik anrufen konnten, war auch geklärt, wie wir dieses Vorhaben umsetzen können.

Am Morgen kamen also Tukik und Angai, unser Ranger für die kommenden Tage. Per Van wurden wir zum nahegelegenen Staudamm des Batang Ai Reservoirs gefahren, von wo aus es per Longboat über den riesigen See und immer enger und flacher werdende Flüße direkt in den National Park ging. Gerade die letzten Flußbiegungen hatten es wahrlich in sich, da die zunehmende Strömung immer öffter ordentliche Wellen ins Boot schwappen lies. Und das bei all unserem Kameraequipment. Wir sind aber heile am Büro des Rangers Angai angekommen. Dort sollten wir die kommenden fünf Tage den herrlichen Dschungel erleben.